Für die 2001er der letzte Fehmarn Cup

64 Mannschaften nahmen am Fehmarncup teil. Neben Dänemark und Stammgast Ungarn waren auch zwei Teams aus dem ungarisch sprechenden Teil Rumäniens (Szeklerland) teil.

144 Spiele in Burg, Landkirchen und Dänschendorf waren es bis die vier Sieger feststanden

 

Im Rahmen des Fehmarncups wurden alle Teilnehmer im Zelt am Stadion verpflegt.

Wir nahmen Freitag Abend gerne die Einladung von Antonio Durante an und speisten Am Markt im italienischen Restaurant Don Camillo e Peppone

Bilder von Fehmarn-Echo sind gekennzeichnet

DIE SIEGER 2016

Sieger bei den E- Junioren: Székelyudvarhely (RO)
Sieger bei den E- Junioren: Székelyudvarhely (RO)
Siegerinnen bei den B- Juniorinnen: Mercedes CLA Kecskemét (H)
Siegerinnen bei den B- Juniorinnen: Mercedes CLA Kecskemét (H)
Sieger bei den D- Junioren: Csepel UPE (H)
Sieger bei den D- Junioren: Csepel UPE (H)
Sieger bei den C- Junioren: JFV Stade
Sieger bei den C- Junioren: JFV Stade

Unser Team beim 11. Fehmarn Cup

 

Alle Mann an Bord bis auf den leider verletzten Nick SCHMAHL und Tim SONDER (Konfirmation).

 Hans-Jacob KRUSE + Levin-Reik DEMTRÖDER, Janno REISE, Henner KÜHLSEN + Janik JÄCKER, Sven Ove WESTPHAL, Jannis HOHNSBEHN, Marvin PAUL, Jakob MÄDER + Rico WETENDORF. Phil BAUMGARN, Philipp REITENBACH ,Jonathan RÖPER, Pascal SCHMAHL.

Trainer: Peter THOMM