Der 9.FEHMARNCUP war ein toller Erfolg. 54 Mannschaften kämpften in vier Bewerben um sportlichen Lorbeer.

Mit dabei die NSG Donauauen aus Österreich, Maribo BK aus Dänmark sowie Goldball 94 FC (Sieger C-Junioren), Halásztelek FC und zwei Teams von Gödöllöi SK aus Ungarn.

Drei Teams von der Insel erreichten ein Finale.Die C-Juniorinnen der SG Fehmarn/Grossenbrode holten den Titel,die C-Junioren wurden ebenso Zweiter wie unsere D I (Sieger FSV Basdorf).Der Titel bei den E-Junioren ging an den FC Poppenbüttel.