Das überragende Team des Cups:TuS Ricklingen
Das überragende Team des Cups:TuS Ricklingen

Unser Team bot eine engagierte Leistung gegen die E I von TuS Ricklingen.Nach zwei Minuten hätte man führen können.Die Hannoveraner wurden stärker,dank Dennis und Jasper hielt man lange das 0:0.Dann brach das Bollwerk und Tus stellte schnell auf 4:0.Im zweiten Abschnitt gelang Levin nach Marvins Zuckerpass mit überlegtem Abschluss das 1:4.Ricklingen machte zwei "Buden" ehe Marvin zum Endstand traf.

Wie hoch unsere Leistung einzuschätzen ist,zeigte sich im weiteren Verlauf.TuS besiegte unsere E I im Halbfinale ebenfalls 2:6,gewann das Finale mit 6:1.

Torjubel gegen die JSG Fintau
Torjubel gegen die JSG Fintau

 

Eine ganz frühe 2:0-Führung der Gäste steckte unser Team gut weg.Selbst von dem dritten Treffer zeigte man sich nicht geschockt.Marvin gelang nach Levins Zuspiel das 1:3 noch vor dem Halbzeitpfiff.Im zweiten Durchgang schaffte unsere junge Mannschaft gegen die 2000er ein torloses Remis.Dabei zeichnete sich Keeper Jasper Scheel  mehrfach aus.

Immerhin schaffte Fintau danach den Einzug ins Halbfinale,wo sie erst im Penaltyschiessen das Endspiel verpassten.

Man versuchte alles,aber so richtig nach vorne ging wenig
Man versuchte alles,aber so richtig nach vorne ging wenig

 

Welver I hatte gegen Fintau 1:2 verloren und wir hofften auf eine Sensation.Doch die Grünen machten kurzen Prozess.Schon zur Pause 0:5 hinten,spielte man abermals eine bessere zweite Hälfte.Die Gäste jedoch durften noch aufs Viertelfinale hoffen und gaben alles.

Während die E I sich beim 8:0 gegen Welvers E II austoben konnte,mussten wir alles in die Waagschale werfen um zum 8:7-Sieg der JSG einen Beitrag zu leisten !!!

BEIM DFB & McDONALDS-ABZEICHEN WAREN WIR ERFOLGREICH-EINIGE SCHAFFTEN SOGAR "GOLD" !

5mal Alu,nur ein Tor-das war zu wenig.-1:3
5mal Alu,nur ein Tor-das war zu wenig.-1:3

 

 

Es war wie verhext.Zwei Pfosten- und drei Lattentreffern sowie einem Tor standen drei Treffer der Eintracht Gross Grönau gegenüber.Zudem wurde ein aus unserer Sicht reguläres Tor nicht gegeben...-Es sollte halt nicht sein.Trotzdem können wir mit dem Erreichten und Gelernten zufrieden sein.Im nächsten Spieljahr,als älterer Jahrgang,werden uns diese Spiele sicher weiterhelfen.

Für uns war es ein korrektes Tor.Der Keeper rannte Jonas um und Jaro schoss ein!

Es wäre das 2:2 gewesen !

DER VERDIENTE SIEGER - TuS RICKLINGEN AUS HANNOVER

20 der 32 Treffer erzielte Muhammed Sarucevic