- OLDENBURG,25.04.10

IN DER MEISTERSCHAFT KEIN OSV-SIEG GEGEN UNS !!!

 

Die " Acht Kämpfer " : Trotz der Ausfälle von Fenja,Nils und Ole , an Kraft mangelte es unserem Team nicht.In der Schlussminute wurde die Aufholjagd belohnt.Levin,Jaro,Tim und ein gut aufgelegter Dennis waren bei dem Sturmlauf in der zweiten Hälfte im Bilde und verhinderten mit viel Geschick und etwas Glück das K.o.

 

 

Der Oldenburger SV konnte in den beiden Meisterschaftsspielen gegen uns keinen Sieg einfahren.Der im Hinspiel (6:5 für uns) erst Mitte der ersten Halbzeit eingesetzte Felix ,spielte diesmal von Anfang,gab Kostproben seines Könnens, wurde aber stark neutralisiert.

 

 

Meist spielt er aufopfernd für die Mannschaft.Uneigennützig mit viel Übersicht,manchmal mit  zu wenig Selbstvertrauen.Doch am Sonntag war es anders.Niklas Harländer nimmt allen Mut und packt ihn in den wichtigen Anschlusstreffer.

 

Das letzte Mal hatte Nick beim Weihnachtscup in Neustadt für uns gespielt.Auch trainiert hatte er erst einmal,doch kaum verletzungsfrei war seine Nase gut.Er spritzte in die schnelle Vorlage - Dennis,Jonas,Marvin- der OSV war überrascht,Nick frei und verwertete eiskalt.

 

 

Auch wenn man es nicht sieht -gleich 1:2 !Marvin flankt von Rechts.Zwischen Keeper und der Nummer 11 kommt der Ball zu Niklas,der trifft.Wer es nicht glaubt in der Bilderserie kommt als nächstes Foto der Oldenburger Anstoß.

 

 

Zum vierten Mal blieb man nach Rückstand unbesiegt.In Kabelhorst nach 0:1 - 3:1.Gegen Gremersdorf 0:1 sogar 4:1.Gegen Kellenhusen holte man,wie jetzt gegen Oldenburg nach einem 0:2 noch ein 2:2.Tolle Moral-Sie sind EIN TEAM