-PUTLOS,22.05.2011


GANZ STARKE LEISTUNG,UNGLÜCKLICHER AUSGANG

-----------0-----:-----1----------

 

 

 Eine ganz starke erste Halbzeit unser Jungs.Sie knüpften nahtlos an die letzten Minuten des Dahme-Spieles an,als man erstmalig gegen "Einen" der "Grossen Drei" dominierte.Die grösste Chance bot sich,als Rico einen wunderschönen,gefühlvollen Heber machte.Doch der Gästekeeper Max Reimers lenkte die Kugel mit einer sensationellen Parade um den Pfosten.

 

 

 

 

Immer wieder scheiterte man am Schlussmann der Putloser oder seinen körperlich starken Vorderleuten.Bei den Angriffen der Gäste erwies sich unsere Abwehr als sehr kompakt und diszipliniert.So gab es keine Grosschancen für die Wagrier,denen das 0:0 zur Halbzeit etwas schmeichelte.

 

 Im zweiten Abschnitt ging dann Weiss-Schwarz früh in Führung (29;),als man den Ball nicht aus der Gefahrenzone befördern konnte.Danach war das Spiel etwas ausgeglichener.Die Führung gab den Gästen Sicherheit.Obwohl ohne Wechselspieler hielten sie problemlos bei dem schwülen Wetter durch.Allerdings sind sie durch diesen knappen Erfolg,im Rennen um den Vizetitel gegenüber Dahme im Torverhältnis in Nachteil geraten.

 

 

 Blau-Schwarz warf nochmals Alles nach vorne.Brachte mit Lion und Joris Kleingarn (beide mit Comeback nach langer Pause) neue Kräfte,aber der verdiente Ausgleich wollte nicht fallen.Sekunden vor Schluss gab es dann eine etwas unübersichtliche Szene im Strafraum von Putlos...Der Pfiff - war der Schlusspfiff. - Leider 0:1

DAS WAR DAS LETZTE HEIMSPIEL DER SAISON 2010/11

MIT D E R LEISTUNG MÜSSEN WIR UNS NICHT VERSTECKEN !