-TSV Neustadt,26.03.2011

AUF FEHMARN SPIELT DIE MUSIK !


..........3..........:..........1..........

 

 

Nach dem frühen Rückstand (3;) erkämpften sich die Jungs schnell eine Überlegenheit.Angetrieben vom starken Jan-Hinrich Witt und bedient von den "Zaubermäusen" Levin-Reik Demtröder und Rico Weetendorf konnte Marvin Paul in Minute sieben den verdienten Ausgleich mit einem sehenswerten Volley aus der Drehung erzielen.

 

 

 

Nachdem zuvor einige Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten vergeben wurden,bzw. vom überragenden Dennis Schudera pariert wurden,gelang Marvin nach klugem Zuspiel von  Rico der mittlerweile verdiente Führungstreffer (14;)

 

 

Im zweiten Abschnitt konnte dann der fleissige Niklas Harländer,nach beinahe zehn Monaten Torpause,mit dem 3:1 die endgültige Entscheidung herbeiführen.Laut eigener Aussage,"tut das Tor richtig gut".Wir wünschen ihm weiterhin "Wohlbefinden".

 

 

Immer mehr verwundert die Serie des Rico Weetendorf.Seitdem er,nach eineinhalb Jahren Fussballpause,wieder die Fussballstiefel für uns schnürt ist das Team ungeschlagen.Nicht so sehr "Glücksbringer" sondern vielmehr ein absolut mannschaftsdienlicher Spieler.

  "Wo habt Ihr den denn her?" - "Spielt der immer für Euch?".das waren die Fragen von Gäste-Coach Frank Schilling nach dem Abpfiff.Er erkannte unseren Dennis nicht!

Eine absolute Klasseleistung !! - Bitte,weiter so !!

Dieser Sieg ist etwas besonderes ! Der erste Meisterschaftserfolg gegen den TSV Neustadt !!!

 

Entsprechend kurz und bündig war diesmal der Neustädter "Spielbericht"- Alle Muttis und Omis werden aber erfreut sein.(Kaffee,Kuchen...)