ERSTE ZWEISTELLIGE NIEDERLAGE IN DER PUNKTSPIELGESCHICHTE

WELCHER TEUFEL HAT UNS DA GERITTEN ? - NACH 1:0 NOCH 1:11

Nick wurde zu oft alleingelassen
Nick wurde zu oft alleingelassen

 

Man begann stark und vieles deutete in den Anfangsminuten auf einen erfolgreichen Auftritt unserer Jungs hin.Einen Traumpass von Marvin in den Lauf von Levin verwertete dieser in ganz grossem Stil zum verdienten 1:0(4;):Doch war man sich vielleicht zu sicher und setzte nicht mehr konsequent nach.Trotzdem war das 1:1 durch ein "Billardtor",vom rechten zum linken Pfosten in die Kiste,noch schmeichelhaft für die Gäste.

BALLSPIELEN ERLAUBT !!!

Mit starken Paraden hielt er uns lange im Spiel
Mit starken Paraden hielt er uns lange im Spiel

 

  Es wurde von uns weiter nach vorne gespielt,leider war das Abwehrverhalten der gesamten Truppe alles andere als ligatauglich.Zwei Konter zum 1:2(15;) und 1:3(18;) wären vielleicht noch zu egalisieren gewesen,doch in den Schlussminuten der ersten Hälfte nahm das Unheil seinen Lauf.Wie Slalomstangen umspielten die Gäste unsere Spieler und trafen nach Belieben (21;22;23;) zum 1:6 Halbzeitstand.

 

HEUTE HÄTTEN UNSERE JUNGS ALS SLALOMSTANGEN EINE GUTE FIGUR GEMACHT !

AM MITTWOCH BITTE WIEDER BEWEGEN !!! 

Immer wieder Nick gegen Eutin/Malente
Immer wieder Nick gegen Eutin/Malente

 

Dem guten Nick,sehr stark,dass er bis zum Schluss versuchte Tore zu verhindern,wäre es fast geglückt die Niederlage einstellig zu halten.Im zweiten Abschnitt fiel zunächst "nur" ein Tor(30;) und das 1:7 wäre eigentlich bitter genug gewesen.Leider bot man in den letzten acht Minuten eine noch inferiorere Leistung und beschenkte die Gäste mit weiteren vier Buden.(42;44;45;47;)Dabei beteiligten sich unsererseits kaum noch Spieler an der Torverhinderung.

LEIDER WURDE FUSSBALL VERWEIGERT

Bei uns lief wenig-hier hatte Nils etwas Pech
Bei uns lief wenig-hier hatte Nils etwas Pech

 Sicherlich ist eine Niederlage gegen Eutin/Malente keine Schande.Die Truppe hat zwar auswärts keine so tolle Bilanz(z.B remis in Scharbeutz!),kam auch ohne Auswechselspieler und spielte einige Minuten in Unterzahl (wg. Verletzung),in denen sie dann sogar in Führung gingen,alles kein Problem !!!

  Aber die Art und Weise,wie das Team reagierte/agierte,leider nach Göhl und Neustadt schon zum dritten Mal in dieser Saison,das war mehr als enttäuschend.

DAS WAR ENTTÄUSCHEND - DAS KÖNNT IHR BESSER - ZEIGT ES MAL WIEDER

VASSIEIOS APOSTOLOU VON DER QBA SPENDIERTE PIZZEN


Der Termin stand schon fest - Ganz auf den Magen geschlagen hat das 1:11 nicht

DANKE !!!