Es war ein letzter Test bevor die Meisterschaft beginnt.Beide Teams konnten nicht alle Mann aufbieten.Bei Neustadt fehlten Sven Freitag und Bennet Lau,bei uns mit Levin,Leon und Henner sogar drei Stammkräfte.

Zunächst machten die Gäste das Spiel in der auf 3x20 Minuten anberaumten Partie.Tim klärte in höchster Not zur ersten Ecke des TSV (4;),Nick zeigte sich auf dem Posten , musste aber in der 10.Minute das 0:1 durch Jarne Schulz hinnehmen.Der Rückstand weckte unsere Mannschaft und es wurde fortan richtig gut mitgespielt.Ein blitzschnell von Marvin ausgeführter Freistoss,knapp hinter der Mittellinie,und Rico schob zum Ausgleich ein (18;).Zwei Minuten später nahm Marvin einen weiten Abschlag von Nick auf,ging zwischen Eric Jahn und Florian Blume durch und lupfte das Leder über Max Klemens zur Führung ein.Der Spielverlauf war auf den Kopf gestellt.

Im zweiten Drittel fand Eric Jahn mit seinem platzierten Kopfball in Nick seinen Meister(25;),auf der anderen Seite fischte der Keeper einen von Marvin getretenen Freistoss,der von der Mauer gefährlich abgefälscht wurde,aus der Ecke (27;).Jarne Schulz egalisierte unsere Führung mit tollem Distanzschuss (28;) - Nick war noch mit den Fingerspitzen dran.Es folgten ganz starke zehn Minuten unserer D I.Michel mit Grosschance (30;) war Sekunden später nur knapp im Abseits.Marvin schickte Joni in die Gasse und der verwandelte ganz cool zur erneuten Führung (32;).In Minute 35 gab es durch Michel eine Doppelchance,doch mit Glück und Geschick verhinderte der TSV einen weiteren Gegentreffer und kam dann seinerseits etwas glücklich durch einen Kopfball von Florian Blume zum 3:3 (40;).

Im letzten Abschnitt war dann das Tempo etwas gedrosselt,beide Bänke waren nicht üppig besetzt (Neustadt zwei,wir nur einen Mann),dennoch kam es zu einigen Strafraumszenen.Nick bewahrte uns vor dem Rückstand mit zwei Glanzparaden (44;),für die es sogar vom Gegner Applaus gab.Ansonsten hielt die sichere Abwehr,in der sich alle Bestnoten verdienten,den Gegner auf Distanz.Sehenswert dann die erneute Führung.Rico mit Einwurf auf Marvin,schöner Doppelpass mit Hansi knapp in Gegners Hälfte,Marvins scharfe Hereingabe lenkte der Schlussmann noch zur Seite,aber da war Joni - 4:3 (56;).Neustadt antwortete jedoch postwendend durch Florian Blume.Unsere Akteure hatten wohl einen Pfiff erwartet ...


Herzlichen Dank dem TSV Neustadt für dieses Testspiel !

WIR WÜNSCHEN EUCH VIEL ERFOLG IN DER VERBANDSLIGA !!!