Es begann sehr holprig und es dauerte bis zur 9.Minute bis Erwähnenswertes passierte.Marvins Schuss wurde geblockt,Michel fand beim Nachschuss in Alexander Schmidt seinen Meister.Auf der anderen Seite war unser Dennis bei einem gefährlichen Freistoss auf dem Posten (12;).Vier Minuten später entwischte Michel Görner unserer Abwehr und schob aus Abseitsposition zum 1:0 ein.Wir konterten sofort,aber Marvin zielte zunächst knapp neben den Pfosten (18;) um eben diesen nach Rico-Zuspiel zu treffen (19;).Der Gästkeeper blieb gegen Joni Sieger (23;) und brauchte nicht eingreifen als Rico nach Hansi-Freistoss das Leder neben die Kiste setzte (26;)


Im zweiten Abschnitt bedrängte man unentwegt das Tor der Heimischen.Der KSSC-Keeper hielt Jonis Schuss (31;) und dann Marvins Versuch nach guter Leon Vorarbeit (33;).Beinahe unmöglich,daß Joni und Leon abermals an Alex (36;) scheiterten.Eine tolle Aktion über Levin auf Marvin - Schuss,Abpraller von Leon drüber (41;).Leon brachte die Kugel nicht am Schlussmann vorbei (45;) und Levins Freistoss,nach Foul an Marvin,von halblinks getreten,strich über das Gehäuse (46;).Sieben Minuten später versuchte sich Leon aus nahezu identer Position - auch knapp drüber.Linus Weber-Klüver traf bei einem der wenigen Kabelhorster Konter den Querbalken (55;),Rico den Keeper (59;).In der langen Nachspielzeit gelang uns der (verdiente) Ausgleich auch nicht mehr.