Gegen den Überraschungsfinalisten Bosauer SV begann man ganz stark.Schon nach 15 Sekunden hatte Joni eine grosse Möglichkeit,Bruchteile später nach Ecke abermals.Der diesmal defensiv aufgestellte Marvin traf die Unterkante der Querlatte (2;).Erst nach vier Minuten (!) kam Bosau in unsere Hälfte,das allerdings sehr gefährlich.Nick rettete mit Superreflex.Nicks Abwurf konnte Michel nicht nutzen (6;).Joni (9;),Nils (10;) und Sekunden vor dem Ende Leon,sie alle scheiterten am Keeper.

Fazit: Zwei verschenkte Punkte !

Abermals begann das Spiel mit einer Joni-Chance,im Gegenzug klärte Nick stark zur Ecke.Marvins Slalom durch die TSV-Akteure wurde im letzten Moment gestoppt (3;).Ein schöner Spielzug des Verbandsligisten - 0:1 durch Sven Freitag (4;).Einer Glanzparade Nicks folgte ein nicht ganz regelkonformer Grätscheinsatz an Leon (7;).Dieser wurde von den großzügig pfeifenden Schiedsrichtern nicht geahndet.In unsere Angriffsbemühungen dann das 0:2 von Steven Jungus (11;).Mit dem Abpfiff scheiterte Rico am guten Torwart Jona Tonn.

Marvin auf Leon - vorbei,die SG vor Nick - vorbei.Nach 2:20 Minuten endlich ein Treffer für uns.Leon verwertete ein Joni-Zuspiel.Doch Schönwalde blieb gefährlich (6;).Hansi eroberte die Kugel und über Levin kam Joni zum Abschluss - 2:0(7;).Levin nach Hansis Vorarbeit ans Aussennetz (8;),Sekunden später bediente Michel Rico - 3:0.Postwendend jedoch der Anschlusstreffer durch Lucas Gülck.Michel scheiterte noch am extrem starken Keeper Jannes Thies (11;),aber der Sieg war unser. 


      WIE IM VORJAHR ERREICHTE MAN MIT EINEM SIEG UND EINEM REMIS DEN VIERTEN PLATZ !

TSV Neustadt - FSG Oldenburg/Putlos 0:0 FSG Oldenburg/Putlos - Bosauer SV 4:1
JSG FEHMARN - BOSAUER SV 0:0  SG Schönwalde/Hansühn-TSV Neustadt 0:3 
SG Schönwalde/Hansühn - SV Göhl 1:3  Bosauer SV - SV Göhl 0:2 
JSG FEHMARN - TSV NEUSTADT 0:2  JSG FEHMARN - OLDENBURG/PUTLOS 1:2 
SV Göhl - FSG Oldenburg/Putlos 3:2  Bosauer SV - TSV Neustadt 0:1 
Bosauer SV - SG Schönwalde/Hansühn 2:0  Oldenburg/Putlos-Schönwalde/Hansühn 0:6 
TSV Neustadt - SV Göhl 1:2  SV GÖHL - JSG FEHMARN 4:1 
SCHÖNWALDE/HANS. -JSG FEHMARN 1:3   ++HALLENENDRUNDE KFV OH 2013++ xx 

Mit einem Hammer aus gut 15 Metern ins Kreuzeck brachte uns Marvin In Führung (1;),kurz später tauchte Noel Larwig vor Nick auf - 1:1.Felix Höppner vergab (4;),Leon wurde von Keeper Magnus Markmann,der sich dabei leicht verletzte und ausgetauscht wurde,gestoppt.Joni traf das Aussennetz (6;).Eine Minute später verpasste Joni dann den Führungstreffer nach starker Marvin-Vorarbeit.Leve Schleupner nutzte eine Unsicherheit zum für den OSV sehr schmeichelhaften 2:1-Erfolg (9;),denn ein Stopp an Leon reichte nicht für eine Sanktionierung (11;).

In einem schnellen Spiel zeigte Göhl warum sie alle zehn Turnierspiele als Sieger beendeten.Nach Leon-Ecke hielt Rene Prüss Marvins Schuss (2;),den Konter nutzte Mats Burmeister zur Führung.Marvin ,zunächst mit Fehlversuch,bereitete Jonis 1:1 mustergültig vor (4;).Doch abermals wusste der SV eine Antwort.Matty Möller an den Pfosten,den Abpraller setzte er selbst in die Kiste (5;).Joni fand in Prüss seinen Meister (6;).Cedric Schrake (8;) und Swante Schritt (9;) raubten uns die letzte Hoffnung auf eine Punkteteilung.Leon hatte kurz vor dem Ende noch zwei Möglichkeiten.Prüss hielt zunächst überragend,der zweite Versuch war im Aussennetz. 


D-JUNIOREN HALLENKREISMEISTERSCHAFTEN / KFV OH


2012: 1.SG Eutin/Malente - 2.FC Scharbeutz - 3. TSV Schönwalde - 4.JSG FEHMARN

2013: 1.SV Göhl - 2.FSG Oldenburg/Putlos - 3.TSV Neustadt  - 4.JSG FEHMARN

Foto: Kallinos.de
Foto: Kallinos.de

Die Jungs von Michael "Kalle" Burmeister erwiesen sich als Hallenspezialisten und gewannen alle zehn Spiele der KFV OH - Hallenmeisterschaft.

Am 23.03. und 31.05. wollen wir uns auf dem Feld rehabilitieren.


Recht herzlichen Dank an Lars BRAESCH für die abermalige Übernahme des Fotodienstes !