PLATZ EINS IN DER SPANNENDSTEN QUALFIKATIONSSTAFFEL


Göhl war hellwach und hatte zu Beginn starke Szenen.Doch nach drei Minuten waren auch wir auf dem Platz.Tolle Aktion über Marvin,Henner und Joni - Leon markierte das wichtige 1:0.Nun folgte eine starke Phase unseres Teams.Joni scheiterte am Keeper (4;),der auch Levins Freistoss (nach Foul an Leon) entschärfte und im Nachfassen vor Marvin klärte (9;).Auch bei einem Flachschuss von Marvin war er auf dem Posten (10;) beim Schuss von Leon (11;) nach toller Vorarbeit von Joni wäre er ohne Chance gewesen - der Ball ging vorbei.Gegen Ende der ersten Hälfte kam Göhl etwas auf.Marvin klärte auf der Linie für den guten Nick (27;),doch Sekunden später dann Penalty für Göhl.Der einschussbereite Angreifer der Rot-Weißen war von den Beinen geholt worden.Swante Schritt verwandelte souverän zum 1:1.

N I C K , L E V I N , N I L S , H A N S I , H E N N E R , T I M , J Ö N G K E 


J O N I , L E O N ,M A R V I N , R I C O 

Nach Wiederbeginn war man sofort da.Jonis Ecke setzte Leon zunächst über den Kasten (31;) um uns dann nach Marvins Pass wieder in Führung zu bringen (38;).Fünf Minuten später drückte Rico eine Hereingabe von Leon über die Linie - 3:1.Das war schon die halbe Miete,Göhl benötigte nun schon drei Tore.Noch gaben sie sich nicht geschlagen,Swante Schritt narrte gleich mehrere Mann,Nick beendete sein Solo mit toller Fussabwehr (47;).Marvins Kopfball nach Levin-Ecke kratzte ein Verteidiger für den geschlagenen Keeper von der Linie (50;).Dann wurde auch uns ein Penalty vom ausgezeichneten Schiedsrichter zugesprochen - Tim war unsanft gestoppt worden.Leon verwandelte cool zum 4:1 (52;).Göhl antwortete mit Robin Schmidts Anschlusstreffer (56;).Die letzte Chance bot sich aber dann doch wieder uns.Einen guten Schuss von Marvin wehrte der Keeper zur Ecke und parierte auch den Kopfball nach dieser mit tollem Reflex (58;).

Wir sind natürlich überglücklich beim Turnier in Gremersdorf dabeisein zu können.

So wie diesmal der SV Göhl,undankbarer Zweiter,waren es letzte Saison wir.

Danke an "Kalle" Burmeister und sein "Mannen" für zwei tolle,faire Spiele.Vielleicht ein kleiner Vorteil für uns - wir haben schon zweimal einen "richtigen" Gegner gehabt.

Unsere Gruppe war wohl die einzige mit zwei Teams auf Augenhöhe und die D I hat die Aufgabe ganz stark bewältigt.


AM KOMMENDEN SAMSTAG SOLL WIEDER GETANZT WERDEN !!!





HIER GEHT ES ZUM SPIELBERICHT DES SV GÖHL>>> 

Bilder: @ KALLINOS,Homepage der D-Junioren SV Göhl