Pascal scheiterte am starken Nico Nohns
Pascal scheiterte am starken Nico Nohns

In einer sehr starken ersten Halbzeit waren die Spielanteile gut verteilt. Allerdings waren die JSG-Chancen etwas hochkarätiger.

Alleine Pascal,er hatte auf Grund seiner guten Ballbehandlung und Schnellligkeit die meisten Chancen,hätte unser Team entscheidend in Front bringen können.

Bjarne feierte sein Debut in der "D" und hatte bei seinem Abschluss welcher knapp am langen Pfosten vorbeistrich Pech. Gerade an seinem Geburtstag wäre da wohl ein Traum für ihn in Erfüllung gegangen.

Bjarne verpasste bei seinem Debut den Führungstreffer nur um Millimeter
Bjarne verpasste bei seinem Debut den Führungstreffer nur um Millimeter
Auch bei seinem zweiten Einsatz in der "D" zeigte Finn-Jasper eine gute Leistung
Auch bei seinem zweiten Einsatz in der "D" zeigte Finn-Jasper eine gute Leistung

Gleich nach Wiederbeginn rettete der starke Lensahner Keeper Nico Nohns die Null.Es sollte an diesem Tag einfach nicht sein.Auf dem Feld war nicht zu sehen dass die Mannschaften in sehr unterschiedlichen Tabellenregionen beheimatet sind.Als jedoch Mitte der zweiten Hälfte Kapitän Yannick Lübcke seine Farben in Führung brachte wiederholte sich das Spiel der letzten Wochen. Der Wille war gebrochen,zu passiv im Verhalten kassierte man weiter unnötige Tore.Diesmal waren es Zwei.

 

Der zweikampfstarke Ben hielt mit seinen Nebenleute die Gäste lange in Schach
Der zweikampfstarke Ben hielt mit seinen Nebenleute die Gäste lange in Schach