DER ERSTE "DREIER" DER SAISON

 

Es hatte sich schon (zu) lange angekündigt : Die D 2 ist auf dem richtigen Weg.Am Samstag den 10.11. war es endlich soweit.Der Lohn für die Mühen wurde eingefahren.

Durch einen Treffer von Jasper Scheel,letzte Saison noch Stammkeeper in der E II,wurde der TSV Neustadt II bezwungen und die ersten drei Punkte auf der Habenseite verbucht. 

Finn-Lukas und der von der Ersten geborgte Tim kurbelten das Spiel an und schon nach drei Minuten eröffnete sich Lion die erste Möglichkeit.Zunächst verfehlte Niclas mit tollem Weitschuss das Gehäuse knapp (11;),dann der Höhepunkt.Eine schöne Flanke von Finn-Lukas verwertete der Ex-Stammkeeper Jasper in Torjägermanier zum 1:0 (12;).Zum allerersten Mal in dieser Saison war man in Führung gegangen und diese sollte bis zum Schlusspfiff Bestand haben.

Jaro verfehlte aus der Ferne (14;) ehe Nick in unserem Tor erstmals einen Ball aufnehmen musste (16;).Vor dem Pausentee hatten Finn-Lukas (24;) und Jaro,scheiterte aus drei Metern am glänzenden Keeper,weitere Gelegenheiten die verdiente Führung auszubauen.Nach der Pause ging ein Freistoss aus 10 Metern am Tor vorbei (32;) ehe der pfeilschnelle Moritz alleine vor dem Gästetor auftauchte,aber leider scheiterte (37;)

 

Nick in unserem Kasten war weiter beschäftigungslos und spielte endlich "zu Null".Gefühlte fünf Ballkontakte waren etwas Balsam für die zuletzt viel strapazierte "Torwartseele".

Die letzte Grosschance tat sich in der 57.Minute auf.Doch sowohl Jaro als auch Lion blieb es verwehrt aus zwei Metern das Spielgerät über die Linie zu bugsieren.

 


SPITZENTANZ IM SCHLAGERSPIEL - EIN TOLLER ERFOLG !!!