VERDIENTER ERFOLG NACH TOLLER LEISTUNG


4:2-Sieger in Malente:Lion,Jaro,Niclas,Jasper,Pascal,Niklas,Finn-Lukas,Rico,Nils+Nick,Joris,Jonas

Jaspers Schuss hielt der Keeper (3;),Nils Lupfer über den Keeper kratzte ein Verteidiger von der Linie(4;),Nils Direktabnahme nach Pascal Schmahls Ecke knapp daneben.In der 9.Minute aber doch die verdiente Führung.Jasper tankte sich rechts durch,seine scharfe Hereingabe ging vom Arm eines Heimischen in den Lauf Ricos,der nur noch eindrücken musste.Vier Minuten später ein schneller,präziser Einwurf von Jasper auf Nils.

DER DRITTE SIEG IN DEN LETZTEN FÜNF PARTIEN !!!

ES GEHT AUFWÄRTS !!!

Dieser scheiterte am Keeper,Pascal Schmahl staubte zum 2:0 für uns ab.In Minute dreizehn blieben Jasper und sein Kontrahent verletzt liegen.Während Jasper alsbald auf den Beinen war,kühlte der SG-Akteur seinen Fuss auf dem Spielfeld.Sein Trainer nutze diese Unterbrechung zu einem aus anderen Sportarten bekannten "Time-Out" auf dem Platz und stellte seine Formation etwas um.Dies hatte auch Erfolg,Lukas Beckmann konnte verkürzen (25;)

Mit Glanzparade rettete Nick zunächst die knappe Führung (26;),dann half er sie auszubauen.Seinen weiten Abschlag nahm Jaro auf,der startete einen Sololauf und erzielte das 3:1 (30+2).Nach dem Wechsel zunächst Chancen im Minutentakt.Jaro knapp am langen Pfosten vorbei (34;),seinen Pass setzte Niclas an eben diesen (35;) und Rico scheiterte beim Nachsetzen an Keeper Clauß.Jaro konnte den Torwart nicht bezwingen (36;)...

... und Jonas Schuss lenkte der Teufelskerl mit den Fingerspitzen über die Latte (37;).Auch Niclas fand in ihm seinen Meister (44;47;).Dazwischen hatte Nick mit Glanztat einen Gegentreffer verhindert (45;),welcher dann durch Ian Runge doch fiel (50;).Nicks Abschlag nutzte Rico zu einem Sturmlauf,seinen Traumpass verwertete Nils via Innenpfosten zum 4:2-Endstand.

GLÜCKWUNSCH ZUM VERDIENTEN ERFOLG ! TOLL GEMACHT,JUNGS !