WIEDER ZWEISTELLIG

Die harte Trainingsarbeit ist zu sehen.Leider drückt sie sich noch nicht zahlenmässig aus.Ein früher Weitschuss (4;) und man lag schon wieder hinten.Ein tolles Solo (8;) doch man hielt die ersten 25 Minuten gut dagegen.Die ersten Konditionsprobleme,Wechsel-mit 0:6 ging es zum Pausentee.


LENSAHN VOR GRUPPENSIEG

Im zweiten Abschnitt blieb man knapp unter dem Ergebnis vom Auswärtsspiel -"nur" elf Gegentreffer.Insgesamt gab es abermals ein 0:17.Es fiel also alle vier Minuten ein Tor für die Erste aus Lensahn in den beiden Spielen.

Das ist ziemlich happig,vorallem in Lensahn stand es nach 29 Minuten 1:0 !! 


2 SPIELER,23 TORE !!!

Janne Oeverdick und Johann Looft markierten dabei als torgefährliches Duo unglaubliche 23 Tore (diesmal 13).

Dies der Abwehr oder gar dem Keeper anzukreiden wäre völlig falsch.Gerade Nick,Ann-Kathrin,Thomas,Joris und Jaro sprühten vor Einsatzfreude und hielten das Debakel unter der "magischen " 20er-Marke.

Lensahn/Hansühn war einfach fitter und besser. 


MEISTER NEUSTADT WIRD GEGNER DER D 2

Zwei Drittel der unglüchlich verlaufenden Quali-Runde sind um.Wir freuen uns auf Gegner unseres Kalibers in der Kreisklasse A.

Leider ist dort aber nach dem vierten Spieltag auch der TSV Neustadt I gelandet.Eric,Lukas,Florian und Co waren in der E,letztes Jahr Kreisligameister !!! 


ES ERGING UNS ABER NOCH WESENTLICH BESSER ALS DER ZWEITEN DER SG LENSAHN/HANSÜHN.DIE KOLLEGEN UNSERES GEGNERS VERLOREN GEGEN DIE SG EUTIN/MALENTE I MIT 32:0 !!!