NUR EIN GEGENTOR ! - UNDANKBARER PLATZ VIER !


Gegen den TSV Lensahn Blau und den "Dauerrivalen" Kabelhorst/Riepsdorf spielte man zweimal torlos Remis.Wie sooft klappte es mit der Chancenverwertung nicht so richtig.Im Spiel gegen die spielstärkste Mannschaft,die Baltic Stars/Dahme,dann endlich ein Tor.Finn-Lukas verwertete ein Vorlage von Jonas.Damit belegte man den zweiten Gruppenplatz hinter Dahme(!).


KSSC-Dahme 0:2   Altenkrempe-Neustadt 0:0
JSG-Lensahn Blau   0:0   Cismar-Lensahn Gelb   0:0
Altenkrempe-Cismar 1:0   Lensahn Blau-KSSC   0:0
Neustadt-Lensahn Gel 1:3   JSG-Dahme 1:0
KSSC-JSG 0:0   Lensahn G.-Altenkrempe 0:1
Dahme-Lensahn Blau 1:0   Neustadt-Cismar 0:1

 


1/2-Finale : Dahme-Lensahn Gelb 3:0 - Altenkrempe-JSG 1:0

7/8 KSSC-Neustadt 1:0 - 5/6 Lensahn Blau-Cismar 0:2

3/4 Lensahn Gelb-JSG 2:1(0:0) Pen. - 1/2 Altenkrempe-Dahme 2:1(0:0) Pen. 

In der anderen Gruppe war Altenkrempe vor Lensahn Gelb in der Tabelle.Somit trafen die Jungs im Halbfinale auf Altenkrempe.Man erspielte sich drei Riesenchancen,Jonas und Finn-Lukas klebte das Pech an den Schuhen.Äusserst unglücklich dann der Gegentreffer.Eine abgefälschte Ecke zum 0:1.

Bis dahin hatten die starken Defensivleute um Tim und Joris keinen Treffer zugelassen.Der Eine bedeutete das Ende der Titelhoffnungen. 


Nach dem verlorenen Halbfinale war die Luft etwas raus.Im Spiel gegen die gelbe Vertretung des gastgebenden TSV Lensahn bot unser Team die schwächste Tagesleistung.Nach Ablauf der regulären Spielzeit stand es 0:0.Ein Penaltyschiessen sollte zur Entscheidung über den letzten Podestplatz herhalten.

Auch im Entscheidungsschiessen fehlte dann ein Quentchen Glück.Tim und Finn-Lukas scheiterten,lediglich Niclas konnte seinen Penalty verwandeln.Vom TSV Lensahn fand der Ball zweimal den Weg in den Kasten.-1:2 und Platz vier.

Rein vom Spiel - ein besseres Abschneiden war durchaus möglich.Lediglich die Baltic Stars aus Dahme waren etwas stärker...,gerade gegen die gelang unserer Truppe das einzige Tor !