Das Glück war der D 2 nicht hold.Bei der Auslosung erwischte man die "Hammergruppe".So ist es nicht verwunderlich,dass nicht nur der Sieger und der Zweite sondern auch noch der beste Nichthalbfinalist letztendlich aus unserer Gruppe B kamen.

 

Die "Gruppenehre" retteten wir selbst,indem der Kampf um Platz sieben gegen die "A" gewonnen wurde.

Gegen die starken Göhler von Michael "Kalle" Burmeister gab es eine erwartete Niederlage.Mit 2:0 fiel sie knapper als befürchtet aus. 

 

 

Gegen die Kreisauswahl Ostholsteins,den Turniersieger,konnte man ebenfalls mitspielen und das 0:2 gegen die Auswahl war aller Ehren wert.Der KSSC B,stärker als die A-Mannschaft,liess uns dann beim 0:6 nicht den Hauch einer Chance.


Im Platzierungsspiel stand es nach Ende der regulären Spielzeit trotz einiger Chancen (Jaro) 0:0.Somit ging es an das Penaltyschiessen.Dabei behielten wir dank Keeper Nick und den Schützen Niclas und Lion mit 2:0 die Oberhand.

Ein versöhnlicher Abschluss eines schönen Turnieres.

Bei etwas günstigerer Auslosung wäre noch etwas mehr drin gewesen.Gruppe A war sehr ausgeglichen,alleine vier Spiele endeten torlos,da  hätten wir gut hineingepasst. 

1.Kreisauswahl OH - 2.SV Göhl -3.Bosauer SV - 4.SC Cismar - 5. KSSC B - 6.TSV Süsel/Pönitz - 7.JSG FEHMARN - 8.KSSC A