KLARER ERFOLG AM FUSSE DES BUNGSBERGS

Im achten Pflichtspiel traf man zum dritten Mal auf Schönwalde.Abermals hatten die Jungs von Anfang an mehr vom Spiel,doch die Roten standen zunächst sicher.Erste Ausrufezeichen dann nach einer Viertelstunde.Marvins Kopfball,nach Tjelks Eckball,knapp drüber (14;) und nach Flanke von Moritz und Kopfvorlage Marvins scheiterte Tjelk am Alu.In der 23.Minute dann der erlösende Führungstreffer.Einen Traumpass von Stefan schiebt Marvin trocken ein.

Eine Minute später bewahrte uns der glänzend aufgelegte Alex vor dem Ausgleich,mit starker Fussabwehr.Mit dem knappsten aller Resultate ging es in die Kabine.Nach Wiederbeginn nutzte man die Chancen konsequent.Zuerst ein toller Pass in die Tiefe von Moritz und Stefan markiert das 2:0 (33;).Drei Minuten später leitete dann Stefan den dritten Treffer mit klugem Einwurf auf Moritz ein.Dieser knallt von halbrechts die Kugel unter den Giebel.

ALEX IN ABSOLUTER TOPFORM , ABERMALS GANZ STARKE LEISTUNG

Danach befreite sich Schönwalde etwas und wieder klärte Alex mit dem Fuss (44;).In der 46.Minute war er allerdings chancenlos,Silas Bünning erzielte den Anschlusstreffer.Es wurde brenzlig,Lattentreffer des TSV,der Abpraller vom Kopf eines Angreifers Millimeter neben den Pfosten (49;).Doch wir befreiten uns wieder und Tjelks 4:1 sorgte für Nervenberuhigung beim mitgereisten Anhang.(52;)

 

Den Schlusspunkt setzte dann Marvin mit seinem zweiten Treffer.Die starke Vorarbeit hatte wieder Stefan geleistet,der somit an vier der fünf Treffer beteiligt war.

Nachdem man in der Quali zwei Punkte am Bungsberg liess (2:2),kehrte man diesmal mit drei Kreisligapunkten heim.-Ein toller Erfolg der Mannschaft.

KREISLIGA : ZWEI SPIELE,ZWEI SIEGE UND 12:2 TORE - SUPER !!!