WIR BLEIBEN DRAN - IM TITELRENNEN IST NOCH ALLES DRIN

Eine Flanke von Sven Ove touchierte die Latte (4;),doch dann war Neustadt am Drücker.Ein Eigentor bescherte den Gästen die frühe Führung (6;).Marvin setzte einen Kopfball drüber (8;),da klingelte es wieder bei uns.Nach Jarne Schulz-Pass machte Florian Blume das 0:2 (9;).Zum Glück fanden wir sofort in die Spur und Moritz bereitete Marvin den Anschlusstreffer mustergültig vor (10;).Doch der TSV blieb gefährlich.Hinni,unser "Keeper" wurde in der 14.min zum Helden.

Zunächst lenkte er einen Freistoss zur Ecke,dann holte er einen Kopfball aus dem Winkel.Es folgte ein ganz starker Antritt von Sven Ove an der rechten Aussenlinie.Seine hervorragende Hereingabe knallte Tjelk auf den guten Max im TSV-Tor,Marvin staubte ab-2:2(18;).Nun drückten wir,Sven traf nach Tjelks Freistoss und Moritz Kopfball den Pfosten (19;) und Ovi nach Ecke mit dem Knie knapp vorbei.Marvin legt die Kugel auf Tjelk ab,der traf den Aussenpfosten(21;)

AUCH SPIEL ZWEI VON FÜNF "ENDSPIELEN" GEWONNEN

Leon versuchte es mit Kopfball (22;),dann warf er Moritz die Kugel in den Lauf,der scheiterte am Pfosten (25;).Moritz auf Tjelk,Millimeter am leeren Tor vorbei (28;).Mit dem Halbzeitpfiff das verdiente 3:2 durch Leon.Nach der Pause rettete Hinni (38;) ehe Moritz knapp verzog (39;).Eric Jahn sah Gelb (40;),ebenso Steven Jungus (43;),der Hinni am Kopf traf.Marvin vergab nach Tjelks Freistoss (45;) und nach Solo (51;) knapp das 4:2.In der 55.Minute holte er das nach.Sven Oves Pass liess Ovi geschickt durch und Marvin machte sein drittes Tor.

 

In der 57.Minute Pass von Ovi parallel zur Torlinie auf Moritz,der Schuss nahm der gleichen Weg zurück.Sekunden später fing das Zittern wieder an.Steven Jungus hatte für die Schwarz-Gelben den Anschlusstreffer erzielt.Doch der unbedingt erforderliche "Dreier" wurde eingefahren.Ovi sah zwar auch noch den "Gelben Karton"-viel wichtiger-Tjelk markierte mit Gewaltschuss den 5:3-Endstand (59;).

SCHÖNES,FAIRES SPIEL - DER TSV HAT ES UNS HEUTE SCHWER GEMACHT