11 TORE AUF DEN SV GROSSENBRODE WETTGEMACHT !

 

Grossenbrode vergab durch ein 1:1 gegen Schönwalde den ersten Matchball.Gegen die um 15 Tore bessere Torbilanz hatten unsere Jungs heute eine Antwort - 11:0 !

Dabei begann es mit einer Schrecksekunde.Nach fünf Minuten zeigte die Schiedsrichterin auf den ominösen Punkt (Handspiel).Doch der starke Alex parierte gegen Leon Wandmacher und war auch beim Nachschuss voll auf dem Posten.

IN DER ZWEITEN HÄLFTE EIN TORFESTIVAL

Topscorer : Nils (4) und Levin-Reik (2)
Topscorer : Nils (4) und Levin-Reik (2)

 

Man spielte auf ein Tor,doch das Leder weigerte sich zunächst den Weg in die Maschen zu nehmen.Ein schöner Spielzug über Marvin und Sven fand in Nils einen tollen Abnehmer (20;)Fünf Minuten später liess Nils dann seinem ersten "D-Treffer",nach Ecke von Stefan,sofort den Zweiten folgen.Drei Minuten vor dem Pausentee dann das 3:0 durch Levin.Wiederum hatte Sven die Vorarbeit geleistet.

 

ALEX HÄLT UNS AUF KURS - NILS NETZT VIERMAL EIN

Neben dem Dauerverletzten (Moritz),mit Tjelk ein weiterer Ausfall
Neben dem Dauerverletzten (Moritz),mit Tjelk ein weiterer Ausfall

 

Nach Wiederbeginn versuchten die Gäste im Angriff ihr Heil,aber mit tollem Reflex war Alex zur Stelle.Stefan brachte mit dem 4:0 (Assist Hinni) wieder Ruhe ins Spiel(34;).Nils (40;) verwertete Stefans Vorarbeit zum nächsten Treffer.Von Stefans genialen Pässen profitierte dann der bis dahin glücklose Marvin (42;44;),dem binnen neun Minuten (51;)-Zuspiel vom starken Sven-ein lupenreiner Hattrick gelang.

ERFOLG OHNE MORITZ,OVI,RICO UND TJELK !!!

An jedem Tor beteiligt.7 Tore,9 Vorlagen
An jedem Tor beteiligt.7 Tore,9 Vorlagen

Schade,daß ein korrekter Treffer (54;) keine Anerkennung fand.Doch eine Minute später erzielte Sven das 9:0.Levin markierte in der 57. dann mit einem schlitzohrig getretenen Freistoss das erste zweistellige Ergebnis der Saison für uns.In der 59.Minute der Endstand durch Nils (Vorlage Marvin),der damit seine vierte Bude machte.

Ein tolles Ergebnis der jungen Truppe.

Neben Rico fehlten mit den verletzten Moritz,Ovi und Tjelk gleich drei Spieler des älteren Jahrgangs. 

PLÖTZLICH WIEDER IM "GESCHÄFT" !

WIDER ERWARTEN KOMMT ES ZUM GROSSEN

IN GROSSENBRODE


 

Durch widrige Umstände gibt es von (gerade) diesem Spiel leider keine Bilder. :-(

Aber Allen die dabei waren wird der Tag im Gedächtnis bleiben ;-))