Schwache Leistung im Testspiel gegen den SV Göhl

Im vorletzten Test bot man gegen den SV Göhl eine schwache Leistung. Selbst bei eisigen Bedingungen wollte man ganz einfach nicht laufen. Nach sieben Minuten so etwas wie eine Chance, Marvin schickte Phil, Rene Prüß parierte. Schöner Querpass von Jakob, Freund und Feind verpassten (10.). Rotzfrech knallte Göhls Nummer 3 aus gut 30  Metern einen Freistoß direkt auf die Kiste, Keeper Nick problemlos (12.). Die erste schöne Aktion über Sven Ove - Rico und Janik endete dann leider ohne Torabschluss (14.).

Gefahr eigentlich nur durch Standards. Einen Jakob - Freistoß köpfte Marvin knapp am Tor vorbei (16.). Nach Janiks Flanke verpasste Phil, Rico versuchte es selbst und schoss aus der Drehung drüber (22.). Starke Aktion von Jakob uns Sven Ove - wie gehabt ohne Abschluss (25.). Göhl hatte den Torschrei auf den Lippen da spitzelte der gewohnt souveräne Enéias den Ball zur Ecke (31.). Schöne Vorlage von Tim, Sven Ove mit starkem Schuss, Rene Prüß wehrte zur Seite ab, Marvin kam gegen einen Roten knapp zu spät (33.).

Nach der Pause, es hatte vier Wechsel gegeben, startete man zunächst etwas engagierter und temporeicher aber keineswegs überlegter. Pascals Hammer zur Ecke geblockt, auch Philipp scheiterte an der Göhler Menschenmauer (38.). Sven Ove zwang den Goalie zu einer Parade, Janik verzog nach der Ecke um Haaresbreite (40.). Nick mit starker Faustabwehr nachdem Janno ihn per Kopf prüfte. Mika Ehrichs stürzte unglücklich - vermutlich Prellung des Handgelenks (47.). Bei uns musste Janik, mit leichte Blessur, runter (54.).

Aus abseitsverdächtiger Position startete Cedric Glienke und traf den Außenpfosten (56.). Jannis ganz stark an der Aussenlinie, die Flanke erwischte leider keiner (59.). Cedric Glienke konnte abermals entwischen, Nick hielt aber ganz sicher (63.). Marvin in die Gasse auf Sven Ove - es sprang eine Ecke heraus. Janno setzte die Kugel knapp am Gehäuse vorbei (64.). Mats Burmeister hatte die letzte Chance des Spieles (68.). - vorbei. Auch in der Nachspielzeit gelang kein Treffer. Der gute Schiedsrichter Florian Schwarz beendete die Partie (70+3).

Es war bitterkalt - leider konnte das Spiel auch nicht erwärmen !
Es war bitterkalt - leider konnte das Spiel auch nicht erwärmen !

JUNGS - SO WIRD DAS NICHTS !