In einem packenden Spiel holte die C I hochverdient die Punkte aus der Rosenstadt auf die Insel.

Hochmotiviert gingen die Inselkicker in die Partie, und erspielten sich gleich in den Anfangsminuten die erste Torchance. Auf Zuspiel von Leon Wandmacher verfehlte Mavin Paul nur knapp den Ball.

Der daraus entstandene Konter der Eutiner konnte nur durch ein Foulspiel des zu spät herauslaufenden Torwart der JSG gebremst werden.



 Den fälligen Strafstoß parierte Torwart Alex Hauke hervorragend, auch den Nachschuss konnte der JSG-Keeper abwehren.In der 10.Min. verfehlte ein Freistoß von Moritz Haye nur knapp das Tor der Eutiner.Die JSG kam jetzt immer besser ins Spiel und kombinierte aus einem starken Mittelfeld heraus immer wieder gefährlich vor das Tor der Gäste.

In der 20. Min. scheiterte Tjelk Jaccob mit einem strammen Schuss am Eutiner Keeper. 


 

 Die jetzt immer härter einsteigenden und teilweise körperlich überlegenen Eutiner waren von dieser Spielweise überrascht und konnten nur noch schwer ihre Angriffsbemühungen umsetzen.

Nach einem tollen Spielzug über Leon wandmacher und Sven Ove Westphal konnte Moritz Haye freigespielt werden,seinen Schuss parierte der SG-Keeper noch, doch gegen den satten Nachschuss (40.) von Sandro Bröcking hatte er keine Chance.

 

 

Die C I kombinierte jetzt noch schneller und besser und kam nach Zuspiel von Tjelk Jacob auf Thomas Benz zum 0:2 Endstand 48.Min. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte die Abwehr durch sicheres Aufbauspiel über das Mittelfeld heraus.


Fazit: Auf diese Leistung müssen wir aufbauen.

Spielbericht von Trainer Michael Haye/ FT Lars Braesch ! Auf Grund der widrigen Bedingungen leider (fast) keine Fotos.

In der Halbzeitpause konnten die Schirme von unseren Fans zusammengeklappt werden - Dann kam wieder der Regen !
In der Halbzeitpause konnten die Schirme von unseren Fans zusammengeklappt werden - Dann kam wieder der Regen !