Gutes Spiel und erfreuliches Ergebnis !

Erfreulich die Steigerung des Teams - vor allem in der Defensive. Neu in der Mannschaft "Major" Felix Majora als Sechser neben dem zuletzt als Spitze aufgebotenen Hansi. Für Hansi startete Miguel und Marvin rückte auf die Zehn. Hinten stand man recht gut und so fiel der einzige Gegentreffer aus einem nur halbherzig verteidigten Standard. Vorne hätten es durchaus noch ein paar Tore mehr sein können - die erzielten waren aber schön gemacht.

Die erste Möglichkeit hatte Leon Mandt für die Gäste (6.). Sein Freistoß blieb aber in der Mauer hängen. Dustins Flanke segelte gefährlich auf das Tordach (8.). Nach Eckball köpfte Tim Urban knapp vorbei (12.). Ganz stark vom Major, Hansi legte ab und Marvin aus 18 Metern in den rechten Winkel - 1:0 (13.). Dennis vor Ben Robin Feix am Leder (20.). Feix zirkelte eine Ecke an den kurzen Pfosten, Dennis mit leichten Problemen (21.). Tim mit tollem Schuss von halblinks - Jan Ole Reddmann hielt (22.).

Marvin mit Zuckerpass in die Gasse, Reddmann zögerte kurz und Miguel markierte locker seinen ersten Treffer für unsere Farben - 2:0 (23.). Dann verschätzte sich der gute Dennis leicht aber Dustin rettete stark (28.). Marvin aus der Distanz - die Kugel am Tor vorbei (29.). Tim Urban mit Freistoß von der Mittellinie ins Toraus (33.). Miguel stark auf Marvin aber dessen Schuss klärte der . . .

. . . Keeper mit der Fußspitze (34.). Eine Ecke an den langen Pfosten und man verlor Luca Leon Zielinski aus den Augen - der drückte zum 2:1 ein (37.). Leon Mandt mit Freistoß (drüber - 40.). Mit knapper Führung ging es in die Pause. Nach Wiederbeginn zielte Marvin daneben (41.) und Felix leicht abgefälschter Ball wurde eine Beute von Reddmann (48.). Eine schön herausgespielte Aktion brachte das 3:1 (50.). Florian auf Marvin und der bediente Miguel zum Doppelpack.

Leon Mandt mit einem seiner Gewaltfreistöße - drüber (54.). Marvin schön auf Levin, der Käpitän zielte knapp über das Kreuzeck (56.). Witer Einwurf von Mandt, Carl Julius Pries vergab aber freistehend (58.). Marvin mit starkem Sololauf auf der linken Außenbahn und Hereingabe auf Hansi - 4:1 (63.). Man kombinierte weiterhin sehenswert - einzig nicht jeder Ball war halt drin - Marvin vorbei (67.). Der souveräne Janno baute immer wieder auf . . .

. . . Felix auf Marvin - Keeper Reddmann ganz stark (72.). Florian auf Dustin und der wurde im Strafraum von den Beinen geholt. Reddmann in der richtigen Ecke aber der Elfmeter von Marvin passte - 5:1 (74.). Freistoß von Mandt - Dennis und die Querlatte (76.). Die anschließende Ecke landete am Außenpfosten. Die Wagrier hatten noch eine Topchance aber Dennis mit tollem Reflex verhinderte einen Treffer von Marvin Zeigner (78.).

HEIMSIEG !

Faire, nette Gäste und da war schon etwas von vorweihnachtlicher Stimmung. Flutlicht um 13.00 Uhr !
Faire, nette Gäste und da war schon etwas von vorweihnachtlicher Stimmung. Flutlicht um 13.00 Uhr !

MIT DER EINSTELLUNG IST AUCH IN LENSAHN WAS DRIN !

Erster Strafstoß in einem Pflichtspiel seit 12.11.2011. Damals das 1:5 gegen die SG Eutin/Malente. Vor gut sechs Jahren war dies Tor Nummer 149 (82. Pflichtspieltreffer). Diesmal war das 5:1 zugleich Treffer Nummer 400 und der 240. in einem Pflichtspiel. Glückwunsch Marvin !