Im zweiten Anlauf ein letztlich klarer Sieg

Nach zwei Minuten waren die Keeper warm. Freistoß kurz hinter der Mittellinie, Alex hielt (1.) genau wie sein Gegenüber nach Tjelks Schuss (2.). Marvin sah früh Gelb als er die Durchführung eines Freistoßes blockierte (7.). Michel Duecker aus 25 Metern - Alex auf dem Posten (9.). Dann scheiterte Tom in aussichtsreicher Position am gut aufgelegten Lukas Schmahl (11.). Einen Leichtsinn unserer ...

... Abwehr - Matty Möller reagierte schnell und bediente Tom Kohler der via Innenpfosten zum 1:0 traf (14.). Schon wieder ein Rückstand gegen die JFG. Man versuchte es doch Tjelk (20. - Freistoß gehalten), Thomas (21. - Flachschuss pariert) und noch zwei Mal Tjelk (22. - aus 20 Metern nach Marvins Kopfballvorlage, 28. - Freistoß an den Außenpfosten) war das Glück nicht hold. Die Gastgeber wehrten sich nach Kräften.

Torschütze Kohler sah Gelb nach Foul an Tom (31.). Jakob verzog nach starkem Solo knapp (32.) danach bediente er Tom ideal aber auch knallte daneben (34.). Levin, lieferte eine ganz starke Leistung, von halbrechts - Keeper Schmahl mit Glanztat (37.). Tjelks Freistoß wurde zur Ecke gelenkt, Marvins Kopfballvorlage zielte Stefan auf Schmahl (39.). Somit ging es mit Rückstand in die Kabine.

Der nächste Freistß von Tjelk blieb in der Mauer hängen (42.). Die JFG wechselte extra für ein Freistoß - der ging über den Ballfang (43.). Sechzig Sekunden zur Wende: Stefan auf Thomas - 1:1 (48.) und Thomas auf Sandro 1:2 (49.). Postwendend Tor für den Gastgeber - die Abseitsfalle hatte aber zugeschnappt und der gute Schiedsrichter Rüdiger hatte es gesehen. Tjelk abermals mit Freistoß - diesmal fälschte ein Heimischer ab - 1:3 (58.)

Dann kam noch Mal Spannung auf. Marvin klärte per Kopf eine Ecke, Thomas foulte knapp vor der Strafraumgrenze beim Versuch eines Befreiungsschlages. Den Freistoß klärte Marvin für den geschlagenen Alex zur nächsten Ecke und da war Matty Möller zur Stelle - 2:3 (65.). Doch Sekunden später Tom ideal auf Thomas und der alte Abstand war wieder hergestellt (66.).

 

Sandro knapp am Winkel vorbei (68.), Stefan aus 30 Metern drüber (69.). Gelb wegen Foulspiel für Jonas Kleingarn (72.). Marvin mit Kopf auf Stefan - Abseitstor (73.). Levin - Marvin in den Fuß von Thomas - 2:5 (74.). Tom mit Gewalt - der Goalie ganz stark (76.). Doch dann patzte auch Schmahl, eine Ecke rutsche durch die Handschuhe und Stefan staubte ab (80.). Thomas "rettete" den Verteidiger vor Rot - er lief weiter und traf zum 2:7 (80.+3).

Die zweite Halbzeit war das "Beste" in der laufenden Saison
Die zweite Halbzeit war das "Beste" in der laufenden Saison

AM SONNTAG GEHT ES ZUM SPITZENREITER !

Bilder wie das Wetter - trüb und grau. Kamera leider auf Fehmarn und mit Handy ging da leider nicht viel