Wir waren nicht gut - der Referee noch . . .

* Das Spiel ist annulliert - Es kommt wegen Regelverstoßes zu einer Neuaustragung ! *

Während der Gastgeber eine recht gute Leistung zeigte lieferten wir unsere schlechteste Partie in dieser Saison. Noch schwächer war allerdings der Schiedsrichter. Es begann wie erwartet - wir im Angriff. Tom auf Jannis und der vorbei (2.).Tjelk auf Tom, Keeper Lukas Schmahl war eher dran (5.). Thomas Flanke war etwas zu hoch für Tom (11.), Toms Hammer strich knapp über das Kreuzeck (12.), Jakob verzog (15.). Erste Annäherung der JFG durch Matty Möller (16.).

Marvin wurde er binnen Sekundenbruchteilen zwei Mal gefoult (18.) Die wohl klarste Elfmetersituation des Spieles - es gab danach immerhin noch drei Stück ! Danach sah er Gelb. Alex sah nach etwas verunglücktem Herauslaufen Gelb, der Freistoß brachte nichts ein (21.). Tjelks Freistoß parierte der Goalie (28.) Der kartenaffine Schiedsrichter zeigte den Platzherren zum zweiten Mal Gelb (18.,30.). Jakobs Freistoß zu harmlos (31.)

Dann servierte Alex Matty Möller das 1:0 (34.) - entgegen des Spielverlaufes. Tjelk sah Gelb-Rot, gibt es bei den B-Junioren gar nicht. Beide Trainer wiesen darauf hin - Herrn Reimer interessierte das jedoch nicht (36.). Er nahm es nur zurück weil Tjelk noch gar kein Gelb hatte - er hatte die Nummern sieben und acht schlicht verwechselt. Thomas Schuss wurde gehalten (39.). Schön von Marvin auf Tom, der quer auf Thomas der allerdings scheiterte (40.) 

Matty Möller - Alex parierte (43.). Dann die große (einzige) Chance der Heimischen aus dem Spiel heraus - Jonathan Rath vergab (47.). Nach Jakob Solo hielt Schmahl (48.), zwei Minuten später sah auch er Gelb. Der Ball im Netz - zuvor aber Foul an Alex (53.). Marvin ideal auf Thomas, der aus 2 Metern über die Kiste (54.). Nach Jakob Ecke wurde Marvins Kopfball gehalten (56.).. Marin auf Thomas und der wurde gehalten - kein Elfmeter. Der Schiedsrichter:

" Der Spieler hat mir gezeigt dass er weiterspielen möchte "  ! Jakob - Keeper zur Ecke. Diese trat wieder Jakob, abermals Marvin per Kopf - vorbei (59.). Janno zu Alex , der nimmt den Ball in die Hände - indirekter Freistoß an der Torauslinie - 2:0 (60.) durch Azamat Atiyev. Nach Foul an ihm selbst verursacht verkürzte Tjelk per Strafstoß (64.). Schnell der alte Abstand, Tobi soll gefoult haben. Tom Kohler nutzte die Chance vom Punkt (66.). Gelb-Rot für die JFG. Einwände der Trainer . . .

wegen Regelverstoßes ignorierte der Referee - Dann wird es halt neu angesetzt ! Tjelk via Innenpfosten zum erneuten Anschluss (71.). Nach Foul an Thomas, alle drei gegebenen Elfer waren nicht so eindeutig wie die nicht gegebenen, zeigte Tjelk keine Nerven und verwandelte souverän zum 3:3 (74.). Nun wollten wir mehr. Tom - gehalten, Levin - gehalten. Den Sturmlauf bremste dann Gelb-Rot (was es nicht gibt) gegen Marvin nach Allerweltsfoul.

Da schien die Welt noch in Ordnung. Nur ein Punkt in Dahme und eine Menge kurioser Entscheidungen samt Regelverstoß
Da schien die Welt noch in Ordnung. Nur ein Punkt in Dahme und eine Menge kurioser Entscheidungen samt Regelverstoß

JETZT DARF EINE TROTZREAKTION ERWARTET WERDEN !

Das Spiel war etwas anstrengend - bitte die diesmal schlechte Bildqualität zu entschuldigen - Danke !